1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Die Standard-Instrumente:

  • Höhenmesser
  • Fahrtmesser
  • Kompass

Die MUST-HAVE-Instrumente:

  • Kompensiertes pneumatisches Variometer
  • Gutes kompensiertes akustisches Variometer / E-Vario (CAI 302, Borgelt, VEGA, Butterfly, LXnnnn, ..)
  • Funkgerät
  • Faden auf der Haube
  • FLARM (möglichst mit Logger)
  • Logger mit angeschlossenem PDA und Nav-Programm

Die LUXUS-Instrumente:

  • Flugdatenrechner (LXnnnn, ClearNav, ALTAIR ... oder ein PDA mit XCSoar oder WinPilot oder ....)
  • Transponder

Die Nicht-Instrumente:

  • Fallschirm
  • Sohlenheizung oder Überschuhe
  • Sonnenbrille / Ersatzbrille
  • Handy
  • dein Gehirn in ausgeschlafenem, betriebsfähigem Zustand (ohne Restdröhnung irgendeiner Art)
  • Fressalien und Getränk
  • Pinkelgedöns
  • Geld in Scheinen und in Münzen der überflogenen Länder (heutzutage gottseidank nicht mehr so wichtig)
  • Notfallbeutel
  • Heringe und Seilchen zur Sicherung des Flugzeugs nach Außenlandungen

Die LUXUS-Nicht-Instrumente:

 

Zum Beginn des Kapitels

 

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.

Version 8 ---- Copyright © 2008 - 2017  Horst Rupp