Mein Entwicklungsziel ist, dass du hier völlig frei (im Rahmen der Selektionskriterien - siehe im Beispiel unten) selbst definieren kannst, was du aus meiner Datenbank herunterladen möchtest. Seufz, bis da hin ist noch ein Stück Entwicklungsarbeit zu leisten.

Als Vorstufe zu dieser voll-dynamischen Schnittstelle biete ich dir vordefinierte Selektionen aus meiner Datenbank an. Als Ergebnis jedes Selektionslaufs wird ein Strauß von Dateien erzeugt, jede speziell formatiert, so dass sie direkt als Eingabe für eines der gängigen Navigationssysteme dienen kann (XCSoar, SeeYou, StrePla, etc.).

Als Beispiel hier eine Datei mit Selektionsmerkmalen :


//
// Selection Criteria for a Turnpoint Selection
//
// - SelCrit_Alps.ocf
//

OutputFile        = Alps

//Type            = PCO,TPT,OLF,ULM,GLS,SAF,NAF,APT,ALT,HEL,OBS,SUM,PAS,HSP
Type              = PCO,TPT,OLF,ULM,GLS,SAF,NAF,APT,ALT,HEL,OBS,SUM,PAS,HSP       

Window1           = N480000,E0013000,N430000,E0170000
//Window2         =
//Window3         =
//Window4         =

ElevInMeters      = yes
RwyLengthInMeters = yes
RwyWidthInMeters  = yes

// EOF
 

Es ist ja wohl offensichtlich: Die Zeilen, die mit einem Doppel-Slash (//) beginnen, das sind Kommentarzeilen. Die wesentlichen Zeilen habe ich hervorgehoben.

 

Die Ausgabedateien zu dieser Selektion werden alle den String "Alps" im Namen enthalten.

<time-stamp>_Alps.cup
<time-stamp>_Alps.xcs
<time-stamp>_Alps.kml
<time-stamp>_Alps.aip

und

<time-stamp>_Alps_wpd.txt

 

Die Selektion schneidet aus der Datenbank die Koordinatendatensätze aus, die in dem bezeichneten Fenster (Window1) liegen, jedoch werden nur die Datensätze in die Ausgabe mitgenommen, die einen der folgenden Typen haben : "TPT,OLF,ULM,GLS,SAF,NAF,APT,ALT,OBS,PAS,HSP".

Hier ist zum Verständnis technische Information notwendig. Ich typisiere alle Koordinatendatensätze folgendermaßen :    

 

OLF   Außenlandefeld outlanding field
ULM   ULM-Platz ULM field
GLS   Segelfluggelände Glidersite
SAF   Sonderlandeplatz Special airfield
NAF   Landeplatz Normal airfield
ARP   Flughafen Airport
ALT   Altiport AltiPort
HEL   Heliport HeliPort
OBS   LFH Obstacle
STH   Standardbart Standard lift
SUM   Berggipfel Mountain top
PAS   Pass Mountain pass
WEP   Welleneinstiegspunkt Wave entry point
TPT   Wendepunkt Turnpoint

PCO

  Reine Koordinate

Pure coordinate

HSP

  Standard Bart

Hot Spot

 

Es gibt eine ganze Reihe von Dateien, jeweils speziell für ein Gebiet (z.B. EUR_Center oder Alps) .

 

Alps

Europe

EUR_Center

Pyrenäen

Balkan

Skandinavien

AT

CH

DE

FR

IT

PL

GB

JP

NAM

SAM

AUS

NZ

 

Und ihr findet Dateien, in deren Namen <NavStandard> oder <Nav4Butterfly> eingebettet ist. Diese Dateien enthalten nicht alle Punkte des ausgewiesenen Gebiets, sondern nur die, die ich als im Zusammenhang mit der Nutzung in XCSoar oder auf dem Butterfly-Vario als relevant erachte.

Butterfly : Type = OLF,ULM,GLS,SAF,NAF,APT,PAS

Standard   : Type = OLF,ULM,GLS,SAF,NAF,APT,OBS,PAS

Für XCSoar gibt es die (z.Z. noch rudimentären) Dateien mit der Endung *_WPD.TXT. Sie enthalten die Wendepunktdetails. Da ist noch nicht allzuviel Fleisch drin.

 

Version 8 ---- Copyright © 2008 - 2018  Horst Rupp