Vorsorge bessa iss datÜber Essen und Trinken im Cockpit ist an anderer Stelle schon ausführlich geredet worden.

Hier nur noch einmal der Ratschlag: Pro 2,5 Stunden Flug mindestens einen Liter Getränk einkalkulieren.

Denk dabei auch an die Zeit am Boden nach einer eventuellen Außenlandung. Da ist es dann erst recht heiß. Was zu lesen erscheint mir auch immer recht nützlich. Das hält vom Nachgrübeln ab. Aber erst nach der eigenen Flugnachbetrachtung : Was habe ich Dämel heute wieder falsch gemacht ?

 

Version 8 ---- Copyright © 2008 - 2018  Horst Rupp