1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen

Weicher PlatzJetzt stehst du mit deiner Kiste auf der Bahn oder in der Wiese, du machst die Haube auf ... und keine Sau kommt, um dir zu helfen oder gar ein Bier anzubieten.

Schwing dich aus dem Flieger und versuch', deine Kiste aus dem Landefeld zu ziehen, weil ... der nächste kommt und will auch Platz haben zum Landen.

Aber gib Obacht beim Aussteigen, deine Beine sind vielleicht nicht voll funktionstüchtig:

  • Du hast auf einem Nerv gesessen und sie sind eingeschlafen.
  • Sie sind eiskalt und ohne Gefühl.

Fall nicht in die Haube !!

 

Im Frühjahr, wenn der Platz weich ist, ist das Rausziehen ein Kraftakt. Ruf' über Funk Hilfe, bevor du dir das Kreuz verbiegst. Zur Not muss der Flugbetrieb für einen Moment lahm gelegt werden.

 

Und andersherum : Wenn du siehst, dass so ein armes Würstchen nach 8 Stunden in der Kiste zur Landung anschwebt, dann schau, ob er vielleicht Hilfe brauchen könnte. Im Frühjahr, wenn alles weich ist, da schwing dich schon mal in den Lepo und hol ihn aus dem Schlamm. Der bezahlt dir sicher ein Bier hinterher.

...Und nimm ein Bier mit! Vielleicht macht das Schule.

 

Du musst eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.

Version 8 ---- Copyright © 2008 - 2017  Horst Rupp